Gabriele Datenet

Krimis & Thriller

Image

EXPLORE bookshouse

HOMEPAGE
Offizielle Homepage des Verlags.

E-BOOK-DEALS
E-Book-Schnäppchen ab 99 Cent.

DER ERSTE SATZ
Votings für den ersten Satz im Roman.

WAS LESE ICH GLEICH?
(Liebes-)Romanauswahl einmal anders!

bookshouse BLOGGING
Unsere Bloggerseite.

Weitere bookshouse Autor(inn)en

Brandmal

Image

Am Ufer eines Hamburger Sees werden fünf Frauenleichen gefunden. Die Handschrift des Mörders scheint eindeutig: Sein Hang zu rothaarigen Frauen, die Kennzeichnung der Leichen durch ein Brandmal und deren Präsentation in symbolträchtigen weißen Spitzenkleidern. Kommissar Friedrich Hansen und seine Kollegin Sigrun Krüger tappen im Dunkeln. Es gibt weder Anhaltspunkte auf den Täter noch DNS-Spuren. Dann wird die im fünften Monat schwangere Lisa Petersen vermisst. Auch sie passt mit ihrem roten Haar in das Opferprofil des Täters. Als die Jagd nach den Täter beginnt, bringen die sich zuspitzenden Ereignisse die Ermittler auch privat an ihre emotionalen Grenzen.

  • Gabriele
    Datenet
    erscheint im: Dezember 2018
  • Gabriele Datenet
    Brandmal
  • Brandmal
    Gabriele Datenet

Vita

Gabriele Datenet

Seit frühester Kindheit gehören das Schreiben und Lesen zu Gabriele Datenets großen Leidenschaften. In ihren Geschichten spiegelt sich das tiefe Gefühl und die Freude wider, die sie beim Schreiben empfindet. Zahlreiche Kurzgeschichten der Autorin sind bereits in Anthologien verschiedener Genres veröffentlicht worden, unter anderem auch Krimis und Kinder- und Jugendgeschichten. Beim Schreibwettbewerb des P&B-Verlages gewann sie 2009 mit ihrer Gänsegeschichte „Humpelinchen“ den ersten Preis. Mit ihrer Obdachlosen-Kurzgeschichte „Marthe“ belegte sie den zweiten Platz des Literatur-Wettbewerbs 2010 des Hauses St. Martin am Autoberg in Hattersheim. Mit ihrer Anti-Gewalt-Geschichte „Familie im Schatten“ eroberte sie 2011 den ersten Platz des Schreibwettbewerbs der Jugendbuch-Anthologie „Voll in die Fresse“ des Rollfinke-Verlags. Im November 2013 eroberte sie mit „Atlanta“ den 2. Platz des Literaturpreises Salzhausen. 2014 erschien ihr Thriller „Im Sumpf der Angst“ im bookshouse-Verlag. Durch die vielen positiven Rückmeldungen des Buches ist die Autorin erneut in die Seelen ihrer Protagonisten geschlüpft und lässt das Hamburger Ermittlerteam in ihrem neuen Thriller „Brandmal“ weiterermitteln.

Mehr Leseempfehlungen