Urs Freinsheimer

Krimis & Thriller

Image

EXPLORE bookshouse

HOMEPAGE
Offizielle Homepage des Verlags.

E-BOOK-DEALS
E-Book-Schnäppchen ab 99 Cent.

DER ERSTE SATZ
Votings für den ersten Satz im Roman.

WAS LESE ICH GLEICH?
(Liebes-)Romanauswahl einmal anders!

bookshouse BLOGGING
Unsere Bloggerseite.

Weitere bookshouse Autor(inn)en

Teamwork

Am Karfreitag des Jahres 2011 finden Lyonel Athen, der Strategievorstand der Winter Media Holding, und seine Frau, Prof. Carla Keller, im Steinbruch vor den Toren Weimars eine Leiche. Bei dem Toten in der Teufelsschlucht handelt es sich um Ian Borg, den langjährigen Berater der Holding, deren Chefin nur wenige Monate zuvor grausam ermordet worden war. Hauptkommissar Alexander Lassalle, einer der besten Ermittler Deutschlands, und sein findiger Assistent nehmen die Fährte auf, die sie bald nach Wien führt, mitten in den Dschungel einer modernen Unternehmensberatung. Hinter der Fassade der auf Effizienz getrimmten Consultants herrscht der klassische Dreiklang aus Sex, Macht und Geld. Lyonel und Carla müssen bei der Unterstützung der Polizisten zu unorthodoxen Methoden greifen, um die Phalanx der Berater zu durchbrechen.

  • Urs
    Freinsheimer
    erscheint im: April 2019
  • Urs Freinsheimer
    Teamwork
  • Teamwork
    Urs Freinsheimer

Vita

Urs Freinsheimer, in der Pfalz geboren und aufgewachsen, studierte in München sowie den USA. Nach seiner Promotion arbeitete er als Wissenschaftlicher Assistent in Hamburg, ehe er für mehrere Jahre zu einer führenden internationalen Managementberatung wechselte. Anschließend war er Strategiechef eines globalen Medienunternehmens. Seit 2006 führt er sein eigenes Unternehmen. Urs Freinsheimer, der unter anderem in Thüringen wohnt, hat mehrere wissenschaftliche Publikationen und Sachbücher verfasst, bevor er sich dem Sujet Kriminalroman zuwandte. „Option auf den Tod“ (erschienen April 2018) ist der erste Band einer Reihe, die auch auf den Lebenserfahrungen des Autors beruht. Das zweite Buch, „Teamwork“ (Erscheinungstermin bei bookshouse ist April 2019), beschäftigt sich mit der schillernden Welt der Unternehmensberater. Der dritte Band der Reihe um Hauptkommissar Lassalle, „Deal ist Deal“ (Erscheinungstermin bei bookshouse ist Juli 2019), handelt u. a von einer Geiselnahme in einem Kindergarten. Ebenfalls abgeschlossen ist der vierte Krimi dieser Reihe mit dem Titel „Vierzehnheiligen“. Derzeit arbeitet Urs an seinem neuen Roman zu den „Sieben Wundern“ Jenas.

  • Image

    Option auf den Tod

    Am 10. Juli 2010 wird die Leiche der Milliardärin Anna Amalia Winter in der Ilm vor dem Schloss in (...)

Mehr Leseempfehlungen