Teresa Nagengast

Frauenromane

Image

EXPLORE bookshouse

HOMEPAGE
Offizielle Homepage des Verlags.

E-BOOK-DEALS
E-Book-Schnäppchen ab 99 Cent.

DER ERSTE SATZ
Votings für den ersten Satz im Roman.

WAS LESE ICH GLEICH?
(Liebes-)Romanauswahl einmal anders!

bookshouse BLOGGING
Unsere Bloggerseite.

Weitere bookshouse Autor(inn)en

Was wäre, wenn ...?

Wer kennt es nicht? Die wehmütigen Erinnerungen an eine verflossene Sommerliebe oder einen Exfreund, den man einfach nicht vergessen kann? Anna kennt das nur zu gut. Wie gern würde sie zu ihrem sechzehnjährigen Ich zurückkehren und ihr den Kopf waschen, dass sie ihre Sommerliebe Luis aufgeben hat. Oder zu ihrem neunzehnjährigen Ich, als sie sich von ihrem Freund Chris getrennt hat. Und für was? Dafür, dass sie jetzt mit Mike verheiratet ist, drei Kinder hat und die unnötigen Pfunde nach der dritten Schwangerschaft nicht mehr losbekommt. „Was wäre, wenn ... sie mit einem anderen Mann glücklicher geworden wäre? Genau dieser Frage geht Anna nach, als sie sich zusammen mit ihren Freundinnen auf die Suche nach ihren Exfreunden macht. Begleiten Sie Anna bei einer spannenden Reise zu sich selbst, zu der Illusion der Erinnerung und der Erkenntnis, dass man manchmal das Glück in der Gegenwart findet.

  • Teresa
    Nagengast
    erscheint im: Januar 2019
  • Teresa Nagengast
    Was wäre, wenn ...?
  • Was wäre, wenn ...?
    Teresa Nagengast

Vita

Teresa Nagengast (25) lebt mit ihrem Lebensgefährten im ländlichen Bereich in Mittelfranken. Nach ihrem Journalismus-Studium arbeitete sie erst in einem Bildungsverlag und mittlerweile als Online-Redakteurin für eine Tageszeitung. Seit zwei Jahren veröffentlicht sie zudem mit Begeisterung ihre eigenen Romane. Die Sparte reicht hierbei von Frauenromanen über Dramen bis hin zu fantasievollen Jugendbüchern.

Mehr Leseempfehlungen